Kinopremiere „Nanouk“ am Mittwoch

Über „Nanouk“ schreibt Kino-Zeit.de: „Ein Ausnahmewerk“. Am Mittwoch um 20.15 Uhr findet die Kinopremiere von „Nanouk“ hier in Halle im Kino „Luchs“ statt. Anwesend sind auch der bulgarische Regisseur Milko Lazarov, Produzentin Veselka Kiryakova sowie Eike Goreczka und Christoph Kukula von der halleschen Produktionsfirma 42film. Der Film lief als „Beitrag außer Konkurenz“ auf der diesjährigen Berlinale. Er überrascht mit einer außergewöhnlichen Geschichte und wirklich beindruckenden Bildern. Eine Premiere, die ihr nicht verpassen solltet…!