Bio-Zentrum wird zum Konzertsaal

Sonderkonzert im Rahmen von „Women in Jazz“ erstmalig auf dem Weinberg Campus
Wo sonst an Wirkstoffen gegen Diabetes, Alzheimer oder Ebola geforscht wird, werden am Mittwoch, dem 25. April 2018, 20.00 Uhr, lateinamerikanische Rhythmen und Melodien erklingen. Das Atrium des Bio-Zentrums im Weinbergweg 22 verwandelt sich in einen Konzertsaal. Das Sonderkonzert des renommierten Internationalen Jazzfestivals „Women in Jazz“ macht anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Technologieparks erstmalig Station auf dem Weinberg Campus.

TGZ Biozentrum Atrium

Kultur trifft Wissenschaft
„Der Technologiepark Weinberg Campus, zu dem auch das Bio-Zentrum gehört, ist durch seine Verschmelzung von Forschung, Gründung und Unternehmertum ein wichtiger Ort für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Halle. Für das Festival ist es eine Ehre, das 25. Jubiläum des Technologieparks mitzugestalten“, so Festival-Veranstalter Ulf Herden.
„Wir freuen uns besonders auf die Liaison von Kultur und Wissenschaft am Weinberg Campus, wo Internationalität und Innovation gelebt werden und damit die Brücke zum Festival ‚Women in Jazz‘ geschlagen werden kann“, meint Dr. Ulf-Marten Schmieder, Geschäftsführer der TGZ Halle und Bio-Zentrum Halle GmbH.
Das Konzert präsentiert die kubanischen Pianisten Marialy Pacheco und Omar Sosa. Im April 2017 veröffentlichte die kubanische Ausnahmepianistin Marialy Pacheco mit „Duets“ ein ganz intimes und facettenreiches Album, zu dem sie sich viele ihrer Freunde und Lieblingsmusiker eingeladen hat. Darunter auch Landsmann Omar Sosa, der als einer der vielseitigsten und gefragtesten Jazzpianisten der heutigen Latin-Jazz-Szene gilt. Virtuosität, Feuer und Spielfreude, förmlich befreit und losgelassen nach einer strengen klassischen Ausbildung – all das hört man bei Omar und natürlich auch bei Marialy: Wer ihr Konzert bei WOMEN IN JAZZ 2015 erlebt hat, wird das noch in bester Erinnerung haben.

Marialy Pacheco

Termine im Jubiläumsjahr
06. Juli 2018 – Gemeinsamer Empfang mit der Martin-Luther-Universität zum 25-jährigen Technologiepark-Jubiläum im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften (nicht öffentliche Veranstaltung)
06. September 2018 – Sommerfest „25 Jahre Technologiepark Weinberg Campus“ (nicht öffentliche Veranstaltung)

TGZ Halle Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH Weinbergweg 23 D-06120 Halle (Saale) — Ansprechpartner: Bert-Morten Arnicke Tel: +49 (0)345 5583-666 Fax: +49 (0)345 5583-601 — arnicke@tgz-halle.de www.technologiepark-weinberg-campus.de