Hilf mit! – Startup Monitor 2021

Liebe Gründerinnen und Gründer,

Wenn im Herbst der neue Bundestag gewählt wird, gilt es mit starker Stimme für die Interesse des deutschen Startup-Ökosystems zu sprechen. Teile deine Einschätzung zur aktuellen Lage des Ökosystems im diesjährigen Deutschen Startup Monitor: Wo stehen wir, wo müssen wir hin und was sind die wichtigsten Herausforderungen?

Hier geht es zur Umfrage: https://umfrage.deutscherstartupmonitor.de/dsm199

Nimm dir 15 Minuten Zeit und helfe dem Bundesverband Deutsche Startups e.V. mit deiner Stimme. Der Startup Monitor ist der Pulsmesser des deutschen Ökosystems. Er unterstreicht nicht nur die Bedeutung von Startups für unser Land, sondern macht auch ihre Herausforderungen und Wünsche sichtbar.

Jetzt mitmachen: https://umfrage.deutscherstartupmonitor.de/dsm199

Bewerbung Creative Lab #2

Bis zum 31. Mai 2021 können sich bundesweit Innovative für das Creative Lab des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes bewerben. Gesucht werden Ideen, Konzepte oder Geschäftsmodelle, die neue Perspektiven für den Strukturwandel schaffen. Die 4-6 stärksten Projektteams und Ideen werden für das Residency-Programm ausgewählt. Ab Anfang Juli können die Teams für 10 Wochen ihre Ideen im Hauptquartier des Creative Labs in Zeitz (Sachsen-Anhalt) weiterentwickeln. Bei der Umsetzung werden sie von erfahrenen Coaches aus der Kultur- und Kreativwirtschaft unterstützt, erhalten Zugang zum Netzwerk von Experten und Expertinnen und finanzielle Unterstützung für die Prototypisierung ihrer Ideen.

THE WORLD BEYOND SILENCE

Folgende Mail haben wir von Thomas Jeschner, Producer der Firma Sunday Filmproduktions GmbH, erhalten und möchten euch diese in Auszügen nicht vorenthalten.

DIE WELT JENSEITS DER STILLE / THE WORLD BEYOND SILENCE

Unter der Regie von Manuel Fenn haben wir Mitte letzten Jahres angefangen, auf der ganzen Welt Menschen dokumentarisch zu begleiten. Unter den so unterschiedlichen Corona-Bedingungen. Bis Ende des Jahres 2020 sind so zwölf Geschichten zu uns gekommen. Monate der Postproduktion schlossen sich an. Und hier ist das Ergebnis:

THE WORLD BEYOND SILENCE

Hier könnt ihr euch den Film auf dem Festival anschauen:
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/25582

Hier könnt ihr uns auf Facebook folgen:
https://www.facebook.com/The-World-Beyond-Silence-107543054819202

Und hier erfahrt ihr mehr und schaut den Trailer:
https://sundayfilm.de/filmprojekte/dieweltjenseitsderstille/

Umfrage Kreative in Sachsen-Anhalt

Heute bekamen wir eine Mail aus Magdeburg mit der Bitte die Umfrageantwortenden zu multiplizieren… Also bitte beteiligt euch und helft damit auch dem anstehenden Strukturwandel unserer Region. Danke und hier die Mail:

Liebe Kreative, liebe Studierende,

an Ideen für die Zukunft, an einem Strukturentwicklungsprogramm für das Mitteldeutsche Braunkohlerevier arbeiten wir als AG Kreativer Strukturwandel. Und legen hier den Focus auf den Bereich der Kultur—und Kreativwirtschaft. Aber das wollen und können wir nicht ohne die Kreativen aus der Region machen, denn es geht nicht nur um wirtschaftliches Potential, es geht letztlich auch um Heimat. Wir wollen uns deshalb nicht nur auf Studien verlassen, sondern die Menschen befragen, was in ihrer Heimat für besondere Orte, besondere Unternehmen, besondere Schätze liegen? Was könnte daraus werden?

Wir führen hierzu eine Umfrage durch und bitten um Feedback aus dem Revier. Beschäftigte, Unternehmer/-innen auch Studierende aus der Kultur- und Kreativbranche im Mitteldeutschen Revier möchten wir zu dieser Umfrage einladen. Bis einschließlich 4. Mai 2021 könnt Ihr Euch/können Sie sich beteiligen und Gedanken mit uns teilen. Auch wenn Ihr/Sie nur drei oder vier Fragen beantwortet, wird uns das helfen.

Der Umfrage könnt Ihr/können Sie über den Link beitreten:

https://easy-feedback.de/kreativerStrukturwandel/1318707/xU1XnQ

Wir werden die Rückmeldungen anonym auswerten und in den Beitrag des Wirtschaftsministeriums zum Strukturentwicklungsprogramm des Landes einfließen lassen.
Einem für die kommenden Monate vom Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes geplanten Creative Lab Kohle Ideen wollen wir die Auswertung ebenfalls zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf die Rückmeldungen!

Viele Grüße
AG Kreativer Strukturwandel im Revier

Im Auftrag des
Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
des Landes Sachsen-Anhalt
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

kreativerstrukturwandel@mw.sachsen-anhalt.de

Sachsen-Anhalt
#moderndenken

MDM – KONTAKT 2021 verschoben

Der MDM Nachwuchstag KONTAKT 2021 wird um einen Monat verschoben. Er findet nun am 16. Juli in Dresden in Kooperation mit dem Filmfest Dresden (13.-18. Juli 2021) statt. Am Einsendeschluss für Projekte ändert sich jedoch nichts: Einreichungen für die diesjährige Ausgabe sind noch bis morgen (31. März) möglich.

Der MDM Nachwuchstag KONTAKT bietet talentierten Filmemacherinnen und Filmemachern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eine Bühne. Sie stellen im Rahmen eines Pitchings aktuelle Projektideen vor, um Mitstreiter für deren Realisierung zu finden.

Eingereicht werden können Ideen aller Genres und Formate – von kurzen oder langen Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Hybridfilmen bis hin zu Neuen Medien.
Für den besten Projektpitch vergibt die KONTAKT-Jury einen Förderpreis in Höhe von 3.000 Euro.

„100-Tage-Challenge“

Der Transfer- und Gründerservice der MLU hat mit der „100-Tage-Challenge“ ein Programm entwickelt, das Studierende und Forschende dabei unterstützt, Geschäftsideen in 100 Tagen marktstrategisch weiterzuentwickeln und auf die Unternehmensgründung vorzubereiten. Bis einschließlich 31. März können sich Interessierte noch für den zweiten Durchlauf, der am 12. April startet, bewerben. Weitere Informationen zu den Programminhalten und der Bewerbung hier (www.gruendung.uni-halle.de/gruendungsberatung/challenge)

MEDIAstart nimmt Fahrt auf

Die MDM-Gründerinitiative MEDIAstart hat ihr siebenköpfiges Kompetenzteam berufen. 29 Gründerteams haben sich für das Programm beworben.

Willkommen sind Gründer*innen aus dem Bereich der klassischen audiovisuellen Medien als auch aus dem Sektor der Neuen Medien (VR/AR, Games, Apps, Webserien etc.). Im Rahmen von MEDIAstart werden sie mit regionalen und überregionalen Unternehmen sowie potenziellen Auftraggebern vernetzt, nehmen an eigens konzipierten Workshops teil und bekommen erfahrene Mentor*innen sowie Business-Coaches zur Seite gestellt. Zudem erhalten sie für die Dauer von einem Jahr einen monatlichen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 1.000 Euro.

Die komplette Pressemeldung lest ihr hier als PDF.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite der MDM (www.mdm-online.de). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Gründerinitiative MEDIAstart, Jürgen Vogel-Jahn (Tel. 0341-26987-41, juergen.vogel-jahn@mdm-online.de).

BESTFORM /// MEHR /// WERT /// Award 2021

Der Countdown läuft: Noch wenige Tage können sich Sachsen-Anhalts innovative Köpfe mit ihrer kreativen Idee beim „BESTFORM /// MEHR /// WERT /// Award 2021“ bewerben, der deutschlandweit wohl einmalig ist.

Gesucht werden wieder neue Ideen und Konzepte, Produkte und Dienstleistungen. Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt organisiert und koordiniert den Landeswettbewerb im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Wissenschaft und Digitalisierung. Der erste Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Insgesamt lobt das Ministerium Preisgelder in Höhe von 35.000 Euro aus. Die Wettbewerbsbeiträge können noch bis zum Freitag, 5. März 2021, 12 Uhr, eingereicht werden.

Alle weiteren Infos dazu findet ihr hier im PDF oder online unter https://www.kreativ-sachsen-anhalt.de/bestform/anmeldung-bestform-2021.

MDM Nachwuchstag KONTAKT 2021

auch in diesem Jahr sucht die MDM wieder Talente aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, die ihre Projekte beim MDM Nachwuchstag KONTAKT vorstellen möchten. Er soll dieses Jahr am 16. Juni in Leipzig stattfinden. Eingereicht werden können Ideen aller Genres und Formate – von kurzen oder langen Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Hybridfilmen bis hin zu Neuen Medien. Für den besten Projektpitch beim Nachwuchstag vergibt die Fachjury den KONTAKT Förderpreis in Höhe von 3.000 Euro. Einsendeschluss ist der 31. März 2021.

Alle Infos und das Bewerbungsformular als PDF haben wir euch hier verlinkt:

CALL FOR ENTRIES – MDM Nachwuchstag KONTAKT 2021 (PDF)
Bewerbungsformular MDM Nachwuchstag KONTAKT 2021 (PDF)