Wettbewerbsaufruf Foto-Rallye 2018

Folgender Aufruf hat uns heute erreicht, den wir euch nicht vorenthalten wollen… Viel Spaß!

WETTBEWERBSAUFRUF Foto-Rallye 2018
parallel in Dessau + Magdeburg + Halle

Zeit: 18. Oktober 2018 16:30
Ort: Magdeburg + Dessau + Halle (s. Beschreibung!)

Es ist bereits die 3. Runde der KWSA-Foto-Rallye, Ausgabe 2018

“PARALLELWELTEN”

Wie schon in den beiden Vorjahren veranstaltet der KWSA wieder parallel eine Foto-Rallye in Magdeburg und Halle – diesmal mit einem neuen Hotspot: Dessau in Kooperation mit dem VorOrt e.V. Gesucht werden die besten spontanen Schnappschüsse in begrenzter Zeit, egal, ob mit Profi-Kamera, Digicam oder Smartphone – alles ist erlaubt. Die Aufgaben werden von uns vor Ort vorgegeben, gesucht werden die besten, innovativsten, überraschensten, unkonventionellsten oder genialsten Umsetzungen in ein Foto-Motiv.

Wer es zeitlich schafft, darf auch gern noch an seinen Motiven optimieren – wichtig ist lediglich, dass die Fotos in der richtigen Reihenfolge pünktlich nach zwei Stunden bei uns abgegeben werden.

Wir stellen die Bilder dann ohne Nennung der Fotografen online, unsere Community darf wieder abstimmen und je Aufgabe das beste Motiv wählen. Wie auch im Vorjahr prämieren wir auch wieder die beste Serie über alle Aufgaben durch eine erfahrene Jury.

Wie auch schon in 2016 und 2017 winken Gewinne: neben Ruhm und Ehre durch die namentliche Nennung der Preisträger, aber auch Fotogutscheine, eine Prämierungsveranstaltung und mehrere Ausstellungen in Halle, Dessau und Magdeburg sowie die Originalabzüge der Siegerfotos für die Fotograf(inn)en.

Kinopremiere „Nanouk“ am Mittwoch

Über „Nanouk“ schreibt Kino-Zeit.de: „Ein Ausnahmewerk“. Am Mittwoch um 20.15 Uhr findet die Kinopremiere von „Nanouk“ hier in Halle im Kino „Luchs“ statt. Anwesend sind auch der bulgarische Regisseur Milko Lazarov, Produzentin Veselka Kiryakova sowie Eike Goreczka und Christoph Kukula von der halleschen Produktionsfirma 42film. Der Film lief als „Beitrag außer Konkurenz“ auf der diesjährigen Berlinale. Er überrascht mit einer außergewöhnlichen Geschichte und wirklich beindruckenden Bildern. Eine Premiere, die ihr nicht verpassen solltet…!

MitarbeiterIn für Projekt gesucht

Der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. sucht für das Projekt „Engagementförderung.digital“ ab November 2018 eine*n Mitarbeiter*in im Umfang von 20 Stunden pro Woche mit der Qualifikation Medien- & Kommunikationswissenschaften, Marketing o.ä. Fachrichtungen. Das Projekt will digitale Chancen zur Engagementförderung in Halle nutzen und mit digitalen Angeboten neue Zielgruppen und noch mehr Menschen für freiwilliges Engagement gewinnen. Dafür wünscht sich die Freiwilligenagentur eine*n kommunikationsfreudige*n Mitarbeiter*in, die/ der sicher und gern auf digitalen Kanälen aktiv ist und selbst davon begeistert ist, gemeinsam neue Wege zur Engagementförderung zu beschreiten.
Die komplette Ausschreibung findet ihr hier als PDF.